Antrag auf Wohnortswechsel oder nicht?

2kidswien
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2015, 18:31

Antrag auf Wohnortswechsel oder nicht?

Beitragvon 2kidswien » 18.09.2015, 18:40

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich lese hier schon eine Weile mit und habe nun eine Frage:

2 Kinder, 15 und 11, beide wohnen bei mir. Der Große will keinen Kontakt zu seinem Vater, der Kleine besucht ihn regelmäßig. Gesprächsbasis zwischen KV und mir: 0. Wir haben aber gemeinsames Sorgerecht.

Nun meint der Vater, der Kleine würde viel lieber bei ihm wohnen. Vom Gericht kam ein Protokoll, in dem stand, dass ich das Kind nicht ordentlich versorgen würde, und er das Gericht ersucht, dem Willen des Kindes zu entsprechen und es bei ihm wohnen zu lassen.

Meine Frage: Habe ich nun Handlungsbedarf? Ich kann dem Schreiben nicht entnehmen, dass er den Antrag stellt, dass das Kind Wohnort wechselt. Oder ist das schlüssig aus der Formulierung und ich muss darauf reagieren (Bestellung eines Kinderbeistandes oder Ähnliches.)?

Danke im Voraus
lG 2kids

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7351
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Antrag auf Wohnortswechsel oder nicht?

Beitragvon dgt » 18.09.2015, 18:47

2kidswien hat geschrieben:Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich lese hier schon eine Weile mit und habe nun eine Frage:

2 Kinder, 15 und 11, beide wohnen bei mir. Der Große will keinen Kontakt zu seinem Vater, der Kleine besucht ihn regelmäßig. Gesprächsbasis zwischen KV und mir: 0. Wir haben aber gemeinsames Sorgerecht.

Nun meint der Vater, der Kleine würde viel lieber bei ihm wohnen. Vom Gericht kam ein Protokoll, in dem stand, dass ich das Kind nicht ordentlich versorgen würde, und er das Gericht ersucht, dem Willen des Kindes zu entsprechen und es bei ihm wohnen zu lassen.

Meine Frage: Habe ich nun Handlungsbedarf? Ich kann dem Schreiben nicht entnehmen, dass er den Antrag stellt, dass das Kind Wohnort wechselt. Oder ist das schlüssig aus der Formulierung und ich muss darauf reagieren (Bestellung eines Kinderbeistandes oder Ähnliches.)?

eindeutig ein Antrag. Reagieren Sie - Antrag auf Abweisung seines Antrags und begründen.

2kidswien
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2015, 18:31

Re: Antrag auf Wohnortswechsel oder nicht?

Beitragvon 2kidswien » 18.09.2015, 22:42

Okay, werde ich machen. Vielen Dank für die Info!

2kids


Zurück zu „Obsorge“